This is an example of a HTML caption with a link.
Home
News
Videos
Erfolge 2004-2015
Sportliche Vita
Persönliches
Rennkalender
Gorilla-Bike
Bildergalerie
Kontakt / Impressum
Newsletter
social_media.png
team.png
Advertisement
sponsoren.png
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

2008
Freitag, 24. April 2015

2008 - ein wirklich erfolgreiches Jahr für mich. Neben dem Gesamtsieg bei der Cycling, Tour Down Under und Etappensieg...

Posted by André Greipel on Freitag, 24. April 2015
 
2007
Samstag, 28. März 2015

Hallo Leute,hier wieder ein toller Schnappschuss aus meiner Reihe "10 Jahre im Profipeloton". 2007 - Dynamik pur,...

Posted by André Greipel on Samstag, 28. März 2015
 
Gutes Fazit nach Paris-Nizza
Montag, 16. März 2015

Foto: Roth

Liebe Radsportfreunde,

Die Grippe hatte ja halb Europa erwischt und somit auch mich.

Dabei war ich mit einer super Form aus der Algarve-Rundfahrt gekommen, wo ich im Februar meinen ersten Saisonsieg feiern konnte. Dann aber schlug die Grippe zu und der erste wichtige Halbklassiker des Jahres, Kurrne-Brüssel-Kuurne, fiel für mich aus.

Mit Blick auf Paris-Nizza habe ich versucht, die Krankheit richtig auszukurieren. Ich wusste von Anfang an, dass die harte Rennwoche für mich nicht einfach sein würde, dennoch habe ich mit der Hilfe meines Sprintzugs einen Etappensieg feiern können. Tony Gallopin konnte die Konigsetappe gewinnen und das letzte Bergzeitfahren im Gelben Trikot in Angriff nehmen. Leider hat es für den Gesamtsieg nicht gereicht.

Das Fazit für uns ist aber dennoch sehr positiv: zwei Etappensiege, Bergtrikot für Thomas de Gendt und zwei Top-Ten-Platzierungen im Gesamtklassement  (Gallopin auf Rang sechs und Tim Wellens als Zehnter).

Die Rennkilometer der letzten Woche waren für die kommenden Klassiker sehr wichtig und für mich heißt es nun zu regenerieren, um mich danach mit einer oder zwei härteren Trainingseinheiten auf Mailand-Sanremo vorzubereiten. Unsere Mannschaft wird dann hoffentlich in Top-Besetzung am Start stehen, um ein weiteres gutes Resultat zu erkämpfen. Wie es ausgeht, könnt ihr selbstverständlich auf Twitter, Facebook und hier auf meiner Homepage erfahren.

Bis bald,
Euer André

 
Home   ©2015. All rights reserved.